16.00 €

JAKOB DER LÜGNER DDR 1975
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


 
 
 
Originaldeutsch
ohne Untertitel
Laufzeit: 96 Min.
 
Schauplatz ist ein osteuropäisches Ghetto im Jahr 1944. Jakob möchte seinen Leidensgefährten angesichts des Vormarsches der Roten Armee Hoffnung machen. Im Dienstraum der Gestapo hatte er entsprechende Meldungen aufgeschnappt. Jakob behauptet nun, heimlich ein Radio zu besitzen und erfindet ermutigende Nachrichten. Selbstmorde, zu denen Ghettobewohner immer wieder getrieben wurden, hören auf. Jeder wartet auf die Befreiung. Damit diese Hoffung bleibt, muss Jakob immer weiter lügen. Eines Tages entdeckt ein kleines Mädchen, dass Jakob gar kein Radio besitzt und alle Nachrichten erfunden waren. Das Ghetto befindet sich kurz vor der Deportation, doch die Menschen klammern sich weiter an Jakobs Lügen.
 

 

Regie:Frank Beyer
Drehbuch:Frank Beyer
Kamera:Günter Marczinkowsky
Schnitt:Rita Hiller
Musik:Joachim Werzlau
  
Darsteller: 
Vlastimil BrodskýJakob
Erwin GeschonneckKowalski
Manuela SimonLina
Henry HübchenMischa
Blanche KommerellRosa
Dezsö GarasHerr Frankfurter
Zsuzsa GordonFrau Frankfurter
Friedrich RichterProf. Kirschbaum
Margit BaraJosefa
Reimar J. BaurHerschel Schtamm
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal"), Fernsehen der DDR (DDR-FS) (Berlin/DDR)

 




 
 Einkaufswagen: 0 item(s) - 0.00 €
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Artikel empfehlen
Empfehelen via E-Mail Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter Empfehelen über Google Buzz Empfehlen über Digg