$ 16.82

TRUXA 1936
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


TRUXA 1936
Frage stellen
 
 
 
 
Originaldeutsch
englische Untertitel
Laufzeit: 91 Min.
 
Der bekannte Artist Truxa stürzt bei einem gewagten Auftritt vom Drahtseil und kann danach nicht mehr auftreten. Er studiert seine Nummer nun mit dem jungen Husen ein und überlässt ihm auch seinen Künstlernamen. Als dieser das erste Mal in Berlin im Wintergarten auftritt, begegnet er der Tänzerin Yester, der Geliebten von Truxa. Und er trifft auch auf den intriganten Illusionisten Garvin, der die Tänzerin ebenfalls liebt, in Truxa seinen Erzfeind sieht und dessen Unfall verursacht hat.

Husen gewinnt das Herz von Yester, was Garvin erneut rasend vor Eifersucht werden lässt. Doch bevor es zu einem zweiten Absturz kommen kann, fällt er, von Truxa gejagt, vom Schnürboden in die Tiefe und wird tödlich verletzt. Truxa verlässt den Ort für immer, auch weil er nun weiß, dass Yester und Husen sich wirklich lieben.
 

 

Regie:Hans H. Zerlett
Drehbuch:Hans H. Zerlett
Kamera:Friedl Behn-Grund
Schnitt:Walter Fredersdorf
Musik:Matthias Perl, Leo Leux
  
Darsteller: 
La JanaTänzerin Yester
Hannes StelzerDrahtseilkünstler Husen
Ernst Fritz FürbringerIllusionist Garvin
Mady RahlGarvins Assistentin Hilde
Peter ElsholtzArtist Truxa
Rudi GoddenInspizient Peters
Rudolf Klein-RoggeVarieté-Direktor
Eva TinschmannArtistenhotelinhaberin Frau Schilp
Ida KrillGast im Hotel Schilp
Robert Vincenti-LieffertzKonzertagent
  
Produktionsfirma:Tobis-Magna-Filmproduktion GmbH (Berlin)
Produzent:K. J. Fritzsche