$ 17.39

AUFRUHR IN DAMASKUS 1939
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


AUFRUHR IN DAMASKUS 1939
Frage stellen
 
 
 
 
Originaldeutsch
Ohne Untertitel
94 Min.
 
Die Handlung spielt im Jahr 1918, Schauplatz ist die syrische Front. Dort hält Hauptmann Schulz mit einer kleinen Truppe ein Fort gegen arabische Wüstenstämme. Er schickt Leutnant Keller mit einigen Leuten nach Damaskus, denn sie brauchen dringend Lebensmittel. Auf dem Weg retten sie Vera Niemeyer, die auf der Flucht von Arabern gefangen und verschleppt wurde. Keller nimmt sie mit nach Damaskus. Beide spüren ihre Zuneigung füreinander, doch Schulz muss an die Front zurück, sie geht als Krankenschwester in ein Lazarett. Das Fort kann nicht mehr gehalten werden, und während Schulz direkt nach Damaskus vorrückt, bezieht Keller mit einem Mann einen Posten, der von den Arabern verlassen wurde. Als Schulz mit seiner Truppe Damaskus erreicht, wird er im Kampf getötet; Keller kann sich durchschlagen und sieht Vera wieder. Noch einmal bittet sie ihn, bei ihr zu bleiben, doch er hat einen Befehl: Alle noch kampffähigen Mannschaften vor dem Zugriff der Engländer zu bewahren. Und diesen Befehl führt er aus. NS-Film mit antibritischen Tendenzen.
 

 

Regie:Gustav Ucicky
Drehbuch:Philipp Lothar Mayring, Jacob Geis
Kamera:Oskar Schnirch, Paul Rischke
Schnitt:Gertrud Hinz
Musik:Willy Schmidt-Gentner
  
Darsteller: 
Brigitte HorneyVera Niemeyer
Joachim GottschalkLeutnant Hans Keller
Hans NielsenHauptmann Schulz
Ernst von KlipsteinGefreiter von Elmendonck
Paul OttoHauptmann Lamberty
Ingolf KuntzeStabsarzt Bruckner
Paul WestermeierUnteroffizier Kroll
Gerhard BienertFeldwebel Lemcke
Friedrich GnaßFunker Gerlach
Ludwig Schmid-WildyLachner
  
Produktionsfirma:Terra-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Otto Lehmann)