25.99 €

EWIGER WALD 1936
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


EWIGER WALD 1936
Frage stellen
 
 
 
Originaldeutsch
ohne Untertitel
Laufzeit: 62 Min.
 
Großangelegter Versuch, im Sinne der "Blut und Boden"-Ideologie der Nationalsozialisten die Geschichte des deutschen Volkes als Geschichte des deutschen Waldes zu erzählen, hergestellt im Auftrag der NS-Kulturgemeinde, uraufgeführt am "Tag des Volkstums" ihrer Reichstagung. In einer Mischung aus Dokumentar- und Spielszenen spannt der Film seine Handlung von der Bronzezeit bis in die Gegenwart. Am Ende wird der deutsche Wald nach der Niederlage im Weltkrieg von Feinden abgeholzt und entsteht dann wieder neu als Fahnenwald der Hakenkreuzbanner.
 

 

Regie:Hanns Springer, Rolf von Sonjevski-Jamrowski
Drehbuch:Albert Graf von Pestalozza, Carl Maria Holzapfel
Kamera:Sepp Allgeier, Werner Bohne, Otto Ewald, Wolf Hart, Guido Seeber, Wilhelm Georg Siehm, Heinrich Weidemann, Adolf Otto Weitzenberg, Bernhard Wentzel
Schnitt:Arnfried Heyne
Musik:Wolfgang Zeller
Darsteller:Aribert Mog
Produktionsfirma:Lex-Film, Albert Graf von Pestalozza (Berlin)
Produzent:Albert Graf von Pestalozza
  
  
  

 




 
 Einkaufswagen: 0 item(s) - 0.00 €
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Artikel empfehlen
Empfehelen via E-Mail Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter Empfehelen über Google Buzz Empfehlen über Digg