$ 16.94

QUAX DER BRUCHPILOT 1941
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


 
 
 
 
 
 
 
 
Originaldeutsch
Ohne Untertitel
87 Min.
 

Bei einem Preisausschreiben gewinnt der kleine Angestellte Otto Groschenbügel, genannt Quax, eine kostenlose Ausbildung zum Sportflieger und über Nacht steigt er zur Berühmtheit seines Heimatörtchens Dünkelstätt auf. Jetzt hat Quax keine Wahl mehr, er muss den Kursus erfolgreich absolvieren, auch wenn man dem Aufschneider bei der ersten Besichtigung der Fliegerschule geraten hatte, den Gewinn verfallen zu lassen. Besonders geschickt stellt Quax sich zunächst nicht an, aber zum Glück gibt es da die nette Marianne, die dem "Bruchpiloten" gerne aus der Patsche hilft. Immer wieder entgeht er um Haaresbreite dem Rauswurf aus der Schule.

Aber auch die Zeit der Streiche hat mal ein Ende. Quax besinnt sich und wird mit der Zeit ein disziplinierter Flugkapitän. Damit beeindruckt er neben seinen Kameraden auch Marianne, so dass er am Ende der Schulung nicht nur Fluglehrer wird.

 
 
Regie
Kurt Hoffmann
 
Drehbuch
Robert A. Stemmle
 
Kamera
Heinz von Jaworsky
 
Schnitt
Walter Fredersdorf
 
Musik
Werner Bochmann
 
Darsteller
Heinz Rühmann - Otto "Quax" Groschenbügel
Lothar Firmans - Fluglehrer Hansen
Karin Himboldt - Marianne Bredow
Harry Liedtke - Gutsbesitzer Bredow. ihr Vater
Elga Brink - ihre Mutter
Hilde Sessak - Adelheid, Reisebüroangestellte in Dünkelstätt
Franz Zimmermann - Flugschüler Harry Peters
Kunibert Gensichen - Flugschüler Walter Ottermann
José Held - Flugschüler Karl Bruhn
Günther Markert - Flugschüler Gottfried Müller
 
Produktionsfirma
Terra-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Heinz Rühmann)