$ 17.70

STOLZ DER 3. KOMPANIE 1932
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


STOLZ DER 3. KOMPANIE 1932
Frage stellen
 
 
 
 
Originaldeutsch
ohne Untertitel
Laufzeit: 85 Min.
 
Daß Musketier Diestelbeck von dem Feldwebel Krause bitterböse schikaniert wird, hat seine Gründe. Emma, die Tochter des Schlächtermeisters und Restaurateurs Wacker, neigt mehr zu Diestelbeck als zu dem verliebten Krause. Auch die Würste, Schinken, Weinflaschen und Zigarren aus der altmodischen Reisetasche von Diestelbecks Vater vermögen nur vorübergehend Frieden zu stiften. Der Zapfenstreich zwingt Gustav in die Kaserne und läßt den triumphierenden Krause mit Emma allein zurück. Rasch entschlossen bläst Gustav Alarm. Daß dieser blind war, stellt sich bald heraus. Aber während noch nach dem Übeltäter geforscht wird, ertönt das Signal zum zweitenmal und diesmal ist es echt. So kommt es, daß Seine Exzellenz, der Kommandierende General, das Bataillon in Blitzesschnelle marschbereit vorfindet. Das unverdiente Lob aus hohem Munde verhilft Gustav zu acht Tagen Sonderurlaub und zum Druckposten des Burschen bei Leutnant Gernsbach ...