$ 17.09

VAMPYR 1932
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


VAMPYR 1932
Frage stellen
 
 
 
 
Originaldeutsch
Ohne Untertitel
70 Min.
 
Allan Gray kommt auf einer Reise spät in der Nacht zu einem einsam gelegenen Gasthof. Als er dort übernachtet, hat er einen seltsamen Traum: Er ist zu Gast auf einem Schloss, in einer Gegend, die von einem Vampyr in Gestalt einer alten Frau heimgesucht wird. Leone, Tochter des bereits ermordeten Schlossbesitzers, soll das nächste Opfer des Blutsaugers werden. Gisèle, ihre jüngere Schwester, und Allan versuchen das Unheil aufzuhalten.

Mithilfe einer alten Chronik über das Wesen der Vampyre kann die Macht des Blutsaugers gebrochen werden. Er wird vernichtet durch einen Pfahl, der ihm durchs Herz gebohrt wird, Leone kann gerettet werden. Ein strahlender Sommermorgen verjagt den Schrecken der Nacht – und beschließt Allan Grays Traum.
 
 
Regie
Carl Theodor Dreyer
 
Drehbuch
Christen Jul
Carl Theodor Dreyer
 
Kamera
Rudolph Maté
Louis Née (ungenannt)
 
Schnitt
Tonka Taldy
 
Musik
Wolfgang Zeller
 
Darsteller
Baron Nicolas de Gunzburg - Allan Gray
Maurice Schutz - Schloßherr
Rena Mandel - Jüngere Tochter des Schloßherrn Gisèle
Sybille Schmitz - Ältere Tochter des Schloßherrn Léone
Jan Hieronimko - Dorfarzt Dr. Marc
Henriette Gérard - Marguerite Chopin
Albert Gras - Alter Diener
N. Babanini - Frau des alten Dieners
Jane Mora - Krankenschwester
 
Produktionsfirma
Carl Theodor Dreyer Film Production (Paris)
 
Produzent
Baron Nicolas de Gunzburg
Carl Theodor Dreyer