$ 17.54

ICH WAR 19 1968
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


ICH WAR 19 1968
Frage stellen
 
 
Originaldeutsch
ohne Untertitel
Laufzeit: 114 Min.
 
Gregor Hecker war als Achtjähriger mit seinen Eltern in die Sowjetunion emigriert. Als 19-Jähriger kehrt er mit einer Aufklärungseinheit der Roten Armee im April 1945 nach Deutschland zurück. Es fällt ihm schwer, die Deutschen, die zum Teil noch erbittert gegen die Russen kämpfen, als seine Landsleute zu betrachten und er schämt sich vor den sowjetischen Genossen für das Verhalten der Deutschen. Nur langsam reift die Erkenntnis, dass nicht alle Deutschen schuldig waren und dass man nur mit ihnen gemeinsam ein friedliches Deutschland aufbauen kann. Mit diesem Film erzählt Konrad Wolf ein Stück Autobiographie.
 

 

Regie:Konrad Wolf
Drehbuch:Wolfgang Kohlhaase, Konrad Wolf
Kamera:Werner Bergmann
Schnitt:Evelyn Carow
  
Darsteller: 
Jaecki SchwarzGregor Hecker
Vasili LivanovWadim
Alexej EjboshenkoSascha
Galina PolskichSowjetisches Mädchen
Jenny GröllmannDeutsches Mädchen
Mihail GluzskijGeneral
Anatolij Solov'evStarschinka
Kalmursa RachmanowDsingis
Rolf HoppeEtappenmajor
Wolfgang GreeseLandschaftsgestalter
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Babelsberg 67")