$ 16.92

SCHRAMMELN 1944
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


SCHRAMMELN 1944
Frage stellen
 
 
Originaldeutsch
ohne Untertitel
Laufzeit: 94 Min.
 
Der Geiger Johann Schrammel schreibt Wiener Lieder, lässt sie aber in seiner Schublade verstauben. Sein Bruder Josef Schrammel, ebenfalls Musiker, entdeckt sie und will sie heimlich öffentlich machen. Einen Verleger findet er nicht, doch mit seinem Freund Strohmayer zusammen bringt er sie selbst zur Aufführung. Die Lieder werden zu Gassenhauern; Johann nimmt ihm seine eigenmächtige Initiative dennoch übel. Aber schon bald versöhnen sich die Brüder und treten mit Strohmayer und dem Ziehharmonikaspieler Dänzer als Heurigen-Quartett "Schrammeln" auf. Neuer Unfriede entsteht, als beide Schrammeln sich in die fesche Fiakermilli verlieben. Doch Milli wählt um der Harmonie willen einen anderen und rettet den Zusammenhalt der Volksmusiktruppe, die zuletzt einen wichtigen Wettbewerb gewinnt.
 

 

Regie: Géza von Bolváry
Drehbuch: Ernst Marischka
Kamera: Günther Anders
Schnitt: Arnfried Heyne
Musik: Willy Schmidt-Gentner
   
Darsteller:  
Marte Harell Die Fiakermilli
Hans Holt Joseph Schrammel
Hans Moser A. Strohmayer
Paul Hörbiger Hans Schrammel
Fritz Imhoff Georg Dänzer
Paula Pfluger Frau Schrammel
Inge Egger Barbara
Robert Lindner Anton Stelzer
Helli Servi Franzi
Josef Egger Pfändungsbeamter
   
Produktionsfirma: Wien-Film GmbH (Wien)
Produzent: Karl Hartl (PRO-Chef)