$ 16.82

ABSCHIED VON GESTERN 1966
[DVD PAL/NTSC]

Optionen

Bearbeitungsoptionen


ABSCHIED VON GESTERN 1966
Frage stellen
 
 
 
Originaldeutsch
ohne Untertitel
95 Min.
 
1937 in Leipzig als Kind jüdischer Eltern geboren, flüchtet die ehemalige Telefonistin Anita G. in den sechziger Jahren aus der "DDR" in den Westen. Sie bekommt eine Stelle als Krankenschwester. Nachdem sie nach einem Diebstahl mit einer Bewährungsstrafe davonkommt, zieht Anita in eine andere Stadt. Als Vertreterin einer Plattenfirma fälscht sie Auftragsformulare, lebt über ihre Verhältnisse, wird die Geliebte ihres Chefs. Seiner Ehefrau zuliebe lässt er sie jedoch eines Tages fallen, zeigt sie an. Unschuldig des Diebstahls bezichtigt, verliert Anita auch ihren nächsten Job als Zimmermädchen. Schließlich wird sie die Geliebte eines gebildeten Ministerialrats. Als sie von ihm schwanger wird, wendet auch er sich ab. Schließlich stellt Anita G. sich der Polizei.
 
 
Regie
Alexander Kluge
 
Drehbuch
Alexander Kluge
 
Kamera
Thomas Mauch
 
Edgar Reitz
Schnitt
Beate Mainka-Jellinghaus
 
Darsteller
Alexandra Kluge - Anita G.
Hans Korte - Richter
Edith Kuntze-Peloggio - Bewährungshelferin
Palma Falck - Frau Budek
Ado Riegler - Geistlicher
Josef Kreindl - Chef der Plattenfirma
Käthe Ebner - Frau des Chefs
Peter Staimmer - Junger Mann
Hans Brammer - Professor
E. O. Fuhrmann - Fallschirmjäger
 
Produktionsfirma
Kairos Film (München)
Independent Film GmbH (Berlin/West)
 
Produzent
Alexander Kluge